Nederlands English EspañolDeutsch

In Kombination mit dem normalen Training

Der ConCord Leader kann auch ausgezeichnet bei gesunden Pferden, zusätzlich zum täglichen Training, eingesetzt werden. Es hat sich herausgestellt, dass viele Pferde durch regelmäßiges Führen an der Hand mit dem ConCord Leader eine gute Muskulatur im Hals, Rücken und vor allen Dingen in der Hinterhand aufbauen. Es kostet relativ wenig Energie und die Effektivität beim Muskelaufbau ist optimal.

 

Die Quintic Biomechanic Studie zeigt, wie der ConCord Leader tatsächlich wirkt, und beweist, an welchen Stellen im Körper des Pferds der Arbeitsimpuls ausgelöst wird.

 

Durch den Einsatz einer High Speed Kamera und neuster Software misst Quintic unteranderem die Schrittlänge aller Beine und das Bewegungsergebnis der unterschiedlichen Gelenke. Quintic hat ein Pferd im Schritt mit und ohne Leader gefilmt. Auffallend an dieser Studie ist, wie groß der Unterschied beim nach vorne und nach hinten setzen des Hinterbeins ist (siehe die Ergebnisse der Studie Protraktion/Retraktion Hinterbein). Zusätzlich zeigt die Studie, dass es ein größeres Resultat bei der lumbalen und lumbosakralen Wirbelsäule gibt (siehe die Fotos der entsprechenden Studie). Muskeln machen die Verlängerung und das größere Resultat möglich, demzufolge ist anzunehmen, dass eine Wachstum der Muskeln an diesen Stellen entsteht.

 

Trainingsformen:

In Kombination mit dem normalen Training kann 2 bis 3 Mal wöchentlich 20 Minuten mit dem ConCord Leader an der Hand im Schritt geführt werden. Dies wird zusätzlich zum Reiten empfohlen und zwischen den Einheiten muss eine Pause von minimal 4 Stunden eingehalten werden, z.B. morgens, mittags, abends.

 

Eine andere Möglichkeit ist, mit dem ConCord Leader in der Aufwärm- oder Abkühlphase zu beginnen bzw. zu enden. Es wird geraten 10 bis 15 Minuten auf hartem Untergrund im Schritt zu führen. Der ConCord Leader kann über oder vor dem Sattel angebracht werden.

 

 

 

QUINTIC STUDIE

 

Die Quintic Biomechanic Studie zeigt, wie der ConCord Leader tatsächlich wirkt, und beweist, an welchen Stellen im Körper des Pferds der Arbeitsimpuls ausgelöst wird.

 

 

 

Quintic rapport *PDF

Quintic biomechanics studie(PDF)

Free Joomla Templates by JoomlaShine.com